Auch Theateranfänger/innen entwickeln beim Improvisieren schnell den Spaß am Spiel. In kurzer Zeit entstehen witzige Szenen – Spontanität und Teamgeist werden gefördert. Mit Methoden des Improvisationstheaters werden Sie spielerisch an Theater und an die Bühne herangeführt. Die Teilnehmer/innen stärken ihre Persönlichkeit und auch Schüchterne kommen zum Zug.  Durch persönliche Erfolgserlebnisse auf der Bühne können Sie  auch das persönliche Auftreten im Berufsalltag stärken.

Inhalte:
Warm-Up: Vertrauensübungen und Grundlagen für die Bühne
Körper und Rolle
Status und Charakter
Stimme, Stimmung und Emotionen
Kooperation in der Szene
Nicht-Spielen – Pausen, Verzögerungen
Überraschungen

Zielgruppe: Lehrer/innen, Pädagog/innen, Erzieher/innen,Auszubildende und Interessierte

Dauer: 2-Tagesprogramm/Wochenendworkshop, 2 Tage à 6 Zeitstunden
Bei Bedarf richten wir Termine für Sie ein und kommen gern in ihre Einrichtung
Auch zur Inspiration für Theater-Lehrer/innen geeignet.

 


oben     Startseite